Videotipp

Thomas Lang und Paul Gilbert 2016

Am 27. Mai 2016 veröffentlichte Paul Gilbert sein aktuelles Studioalbum mit dem Titel I Can Destroy. Unmittelbar daran schloss sich eine weltweite Promotion-Tour an, die neben Nordamerika auch nach Europa und Asien führte. Im Gegensatz zum Album, das neben Freddie Nelson und Tony Spinner (beide Gitarre und Gesang) auch Kevin Chown (Bass) und Thomas Lang (Schlagzeug) als Musiker nennt, fiel das Line-Up der Live-Band wesentlich reduzierter aus: Zusammen mit Pete Griffin am Bass und Schlagzeuger Thomas Lang war Paul Gilbert als Trio unterwegs. Genau in dieser Besetzung ist am 24. Oktober 2016 das oben stehende Video entstanden. Es zeigt neben einem beeindruckenden Schlagzeugsolo auch den Song Technical Difficulties von Gilberts früherer Band Racer X. Insgesamt ist die Bild- und Tonqualität des, fast zehn Minuten dauernden, Videos überraschend gut, obwohl direkt aus dem Zuschauerraum gefilmt wurde.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar