Browsing Tag

Session Drummer

Videotipp

John JR Robinson – DW Factory Tour

Im Rahmen der DW Factory Tour in Oxnard / Kalifornien trommelte John JR Robinson zum Playback des Songs Change The World von Eric Clapton. Die Perspektive des Videos lässt vermuten, dass es wohl von einem der dort anwesenden Zuschauer aufgenommen wurde. Bereits am 07. Juli 1996 wurde der, von Babyface produzierte, Song als Single zum Soundtrack des Films Phenomenon – Das Unmögliche wird wahr veröffentlicht. Im darauffolgenden Jahr gewann das Stück drei Grammys in den Kategorien Song des Jahres, Single des Jahres sowie Beste männliche Gesangsdarbietung – Pop. Zu einem guten Teil ist dieser Erfolg auch Schlagzeuger John JR Robinson zuzuschreiben, der in der Vergangenheit mit Künstlern wie dem Jazz-Sänger Michael Bublé ebenso zusammengearbeitet hat wie mit Michael Jackson, Céline Dion oder Lionel Richie. Außerdem war er an Soundtracks von Blockbustern wie Independence Day, Fluch der Karibik – Dead Man’s Chest oder Rush Hour 2 beteiligt. Als Solokünstler hat er in den Jahren 2004 und 2010 mit Funkshui und Platinum zwei sehr interessante, kommerziell aber weniger erfolgreiche, Solo-Alben veröffentlicht. Neben seinem außergewöhnlichen Gespür für Musik und Grooves ist es auch auf seine langjährige Karriere als Musiker zurückzuführen, dass er heute als “the most recorded drummer in history” gilt.

Videotipp

Vinnie Colaiuta & Zappa Plays Zappa

Die Credits von Vinnie Colaiuta lesen sich wie das Who is Who der internationalen Musikszene und umfassen, neben Künstlern wie Andrea Bocelli, Michael Bublé, Brian Wilson und Joe Satriani, auch Nathan East, Wayne Krantz, The Beach Boys, Paul McCartneySting, Norah Jones und Jeff Beck. Im April 1978 wurde er Mitglied in Frank Zappa’s Band und legte so den Grundstein für seine überaus erfolgreiche, mittlerweile mehr als 35 Jahre andauernde, Karriere als Sessiondrummer. Er trommelte auf Zappa’s Alben Tinsel Town Rebellion, Joe’s Garage I-III und Shut Up ‘n Play Yer Guitar, die heute als Meilensteine der Musikgeschichte gelten. So wurde 1993 das Album Joe’s Garage vom Modern Drummer Magazin in die Liste der Top-25 Drumming Performances Of All Time aufgenommen.

Zitat des Monats

Zitat des Monats: Todd Sucherman

„It’s important to really understand that technique is only a means to an end. I’ve heard that phrase over the years but the older I get, the truer it seems to ring. Everything we learn as a drummer from the rudiments, stickings and compound stickings and hybrid rudiments, all of this is the alphabet; it’s to say something on the instrument.”

– Todd Sucherman

Transkriptionen & Analysen

Ash Soan – What´s the Weather Like

Seit Jahren ist Ash Soan einer der gefragtesten Sessionmusiker Großbritanniens und hierzulande unter Schlagzeugern trotzdem weitestgehend unbekannt (verglichen mit Kollegen wie beispielsweise Vinnie Colaiuta, Bernard Purdie oder John JR Robinson). Mit seinen äußerst geschmackvollen Grooves hat er nicht nur einen wichtigen Beitrag zu mehreren UK-Hit-Singles geleistet, sondern ist daneben auch als Live-Schlagzeuger für renommierte Künstler wie Robbie Williams, Lisa Stansfield, Faithless oder James Morrison tätig.

Weiterlesen