Browsing Category

Workshops

Workshops

Anwendung des Paradiddles V

In diesem Workshop wird der Single Paradiddle in Gruppen zu drei Schlägen pro Viertelnote unterteilt, um den Notenwert so von Sechzehntelnoten hin zu Triolen zu verändern. Dadurch verlängert sich das Pattern jedoch um das dreifache, sodass insgesamt zwei Takte nötig sind um zum Ausgangspunkt der Figur zurückzukehren.

Single Paradiddle:

Weiterlesen

Workshops

Anwendung des Paradiddles IV

Abschließend möchte ich zwei Verzierungen vorstellen, die sich wunderbar dazu eignen, um die Koordination zwischen den Händen zu trainieren. Dazu werden im Folgenden die vier Paradiddle-Permutationen mit Flams verziert:

Weiterlesen

Workshops

Anwendung des Paradiddles III

Nachdem es bereits im letzten Workshop um die Anwendung des Paradiddles im Kontext von Grooves ging, schauen wir uns nun eine weitere Interpretationsmöglichkeit dieses vielseitigen Rudiments an. In den folgenden Notenbeispielen wird das Paradiddle-Sticking zwischen Bassdrum und Snaredrum aufgeteilt:

Weiterlesen

Workshops

Anwendung des Paradiddles II

Heute geht es um die Anwendung des Paradiddles als Groove. Spiele zunächst das Paradiddle-Sticking auf der Snaredrum und bewege dann die rechte Hand auf die Hi-Hat. Akzentuiere nun den Backbeat auf den Zählzeiten zwei und vier und tritt anschließend die Bassdrum auf der Zählzeit eins. So sehen die vier Paradiddles als Groove notiert aus:
paradiddles-21
paradiddles-22
paradiddles-23
paradiddles-24
Weiterlesen